Projekt: Geschäftsbericht Forschungsvereinigung für Antriebstechnik e.V. (FVA) 2018

Kunde: MAXDORNPRESSE GmbH & Co. KG

Aufgabenstellung:

Relaunch Geschäftsbericht: Konzept, Grafik-Design, Layout, Infografiken, Schaubilder, Piktogramme, Satz, Bildbearbeitung/-illustration, Druckvorstufe für die FVA, Branche Antriebstechnik (Forschung, Innovation und Förderung).

Ziel ist die Modernisierung und Stärkung des Markenauftritts des Unternehmens, da dieses für Fortschritt, Innovation, Förderung und Entwicklung steht – für Zukunft und Vision. Kundenwunsch war ein lebendiger Geschäftsbericht, der trotz Zahlen und Fakten zum Lesen einlädt, der die Philosophie der FVA visuell transportiert, der die über 2000 Mitglieder informiert und gleichzeitig als Imagebroschüre für Mitgliedergewinnung verwendet werden kann.

Herangehensweise:
Um die Themen Forschung, Entwicklung und Innovation zu visualisieren, habe ich jede Seite individuell gestaltet, damit die Vielseitigkeit, die Dynamik und die Beweglichkeit (agil) kommuniziert wird. Fakten und Zahlen habe ich in Schaubilder übersetzt, Zahlen „gehighlightet“ und das Layout aus einem starren Raster herausgenommen. Mein Ziel war, dass jede Seite auch ohne Logo die FVA erkennen lässt. Hierzu habe ich die Logobestandteile verwendet und dekliniert: 2 Kreise, die einen Abschluss oder eine Verbindung schließen/bilden (siehe Piktogramme) – diese Typografie zieht sich beispielsweise durch die Seitenzahlen, die Bubbles und die Wegstrecke beim Schaubild. Der Bericht stellt inhaltlich das Profil der FVA dar, das typografisch als Schriftbild auf dem Cover gelöst ist, um dieses auch als Profil drucktechnisch umzusetzen: Es ist erhaben geprägt, so dass es nicht nur zu sehen, sondern auch zu fühlen ist.

Ute Stiasny
+49 (0)6196 9536780
+49 (0)170 2359168
ute@stiasny.design